Standortalternativenprüfung


Bei Vorhaben der städtebaulichen Entwicklung ist gemäß Baugesetz zu prüfen, ob der gewählte Standort eines Vorhabens bezüglich Nachhaltigkeit, sozialen, wirtschaftlichen und umweltschützenden Aspekten und auch unter demographischen Gesichtspunkten den Anforderungen standhält. Die potenziellen Flächen sind untereinander abzuwägen. Dabei haben insbesondere bei der städtebaulichen Entwicklung die Maßnahmen der Innenentwicklung Vorrang.

Standortalternativenprüfung der Gemeinde Sörup