Umweltverträglichkeitsstudie


Die Prüfung bestimmter Bauvorhaben unterliegt den Bestimmungen des Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz (UVPG). Geprüft werden darin alle Auswirkungen des Planungsvorhabens auf die Umweltschutzgüter und mögliche Alternativen zur Verringerung der Auswirkungen.
Die Umweltverträglichkeit wird zunächst durch ein sog. „Screening“ vorgeprüft. Erst bei einer darin festgestellten Erheblichkeit der Auswirkungen muss eine Umweltverträglichkeitsstudie erstellt werden. Den Umfang der Prüfung legt die für die Plangenehmigung zuständige Behörde fest.

UVS-Deichverstaerkung-Alter-Koog_Uebersicht_kl

Übersichtsplan, UVS zur Deichverstärkung Alter Koog, Nordstrand